Strotmann und Partner - Betonkosmetik und mehr

Betonrestaurierung und Sichtbeton


Restauratorische Anforderungen

  • Weitgehende Erhaltung der Substanz
  • Erhaltung der Oberflächen in Textur und Farbigkeit
  • Wiederherstellung von Oberflächen, die der Umgebung in Textur und Farbigkeit angepasst sind
  • Nachhaltigkeit der Maßnahmen
  • Verwendung bauphysikalisch angepasster Materialien


Anwendungstechnik - Reprofilierung


Wandflächen abklopfen, Schadstellen markieren

Schritt 1:
Wandflächen abklopfen, Schadstellen markieren, Schalen vor Herausnehmen sichern
Schadstellen scharfkantig ausstemmen

Schritt 2:
Schalen abnehmen, Schadstellen scharfkantig ausstemmen, Eisen - wenn möglich - heraustrennen
Korrosionsrückstände entfernen

Schritt 3:
Rückseite der abgenom- menen Schalen reinigen und Korrosionsrückstände mechanisch entfernen
Klebemörtel vorlegen

Schritt 4:
Klebemörtel vorlegen auch
auf Schalenrückseite
Schalen replazieren

Schritt 5:
Schalen replazieren
Oberflächen nacharbeiten

Schritt 6:
Randzonen mit Ergän- zungsmörtel schließen, Oberflächen nacharbeiten (strukturieren), über mehrere Tage feucht halten!


 
Werbeagentur :: DANUELA